Schlagwort-Archive: Initiativbewerbung

Blindbewerbung als Verkäufer im Außendienst

Blindbewerbung als Verkäufer im Außendienst

Blindbewerbung als Verkäufer im Außendienst

Der Bau ist und war – ebenso wie der Vertrieb – schon immer auch meine große Leidenschaft!

In diesem Zusammenhang konnte ich bereits 15 Jahre lang erfolgreich im technischen Verkauf stark erklärungsbedürftiger Produkte tätig sein. Gleichzeitig verfüge ich als ausgebildeter Betriebsschlosser über das notwendige technische Know-how. Daher ist die Kombination aus Bau und Vertrieb das ideale Arbeitsumfeld für mich.

Meine hohe Kunden- und Serviceorientierung verhalf mir schon immer zu nachhaltigen und positiven Kundenbeziehungen. Durch meine fundierten Fachkenntnisse im Bereich technischer Produkte und Baustoffe verschaffe ich mir eine hohe Glaubwürdigkeit und kann Neukunden leicht hinzugewinnen. Meine besondere Belastbarkeit konnte ich bereits im Bergbau unter Tage erfolgreich unter Beweis stellen.

Mit MS Office arbeite ich sicher, eine gültige Fahrerlaubnis ist für mich selbstverständlich. Gerne unterstütze ich Ihr Vertriebsteam tatkräftig ab sofort „mit Herz und Verstand“.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Derk Starke
Unterschrift Derk Starke

Schlagworte: Blindbewerbung, Initiativbewerbung, Bewerbung.
Wenn Sie eine Antwort hinterlassen, müssen Sie sich keine Gedanken machen. Ich sammle Ihre Daten nicht, die werden auch nicht verkauft, oder sonstiges.
Ich freue mich, wenn Sie meine Bewerbung auf Facebook, Twitter oder Google+ teilen.

Initiativbewerbung Bewerbung Blindbewerbung

Initiativbewerbung, Bewerbung, Blindbewerbung

Initiativbewerbung, Online-Bewerbung, Blindbewerbung.

Willkommen auf meiner Bewerbungshomepage!

Sie suchen einen Verkäufer mit Herz und Seele?

Sie suchen einen Verkäufer, der sich als Farmer um die Bestandskunden kümmert, der deren Gewohnheiten und Bedarf kennt, der Ihren Kunden dann abgestimmte Produkte in einem Angebot unterbreitet.

Sie suchen einen Verkäufer, der sich als Hunter auch für die Neukundengewinnung einsetzt, der Neukunden optimal beraten kann, so dass Ihre Auftragsbücher stets gut gefüllt sind, der sich nicht demotivieren lässt, auch wenn der Kunde mal »nein« sagt.

Mein Bewerberprofil:

• Abgeschlossene Ausbildung
• Verkaufstalent mit Verhandlungsgeschick
• Verkäufer mit Herz und Seele
• Ausgeprägte Kundenorientierung
• Gutes technisches Verständnis
• Handwerkliches Geschick
• Zuverlässige Arbeitsweise
• Führerschein, Staplerschein (Flurfördermittelschein), Fahrerkarte

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne persönlich, telefonisch, oder per E-Mail zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen aus Hünxe
Unterschrift Derk Starke
Derk Starke

Die erste Seite meiner Initiativbewerbung wäre jetzt hier zu Ende, aber ich möchte doch noch ein paar Zeilen hinzufügen.

Meinen eigenen Marktwert kenne ich, den schätze ich realistisch ein. Trotzdem kann ich die Antwort auf die Gehaltsfrage besser später geben.

An erster Stelle steht für mich als Arbeitnehmer die Jobsicherheit, dann kommen die Arbeitsatmosphäre, die Arbeitsbedingungen und der Aufgabenbereich und dann erst setze ich in diese Reihe meine Gehaltsvorstellungen ein.

Bild Jobsicherheit, Arbeitsatmosphäre, Arbeitsbedingungen

John Ruskin, engl. Sozialreformer (1819-1900):

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

Schlagworte: Initiativbewerbung, Bewerbung, Blindbewerbung, Bewerbungs-Homepage, Online-Bewerbung.
Wenn Sie eine Antwort hinterlassen, müssen Sie sich keine Gedanken machen.
Ich sammle Ihre Daten nicht, die werden auch nicht verkauft, oder sonstiges. 
Ich freue mich wenn Sie meine Online-Bewerbung auf Facebook, Twitter oder Google+ teilen.

Online Bewerbung – Initiativbewerbung

Online Bewerbung Initiativbewerbung - Banner

Online Bewerbung Initiativbewerbung

Als Jobsuchender sollte man nichts unversucht lassen, einen passenden Job zu finden.

Da ich nicht nur in Zeitungen und Jobbörsen nach einem neuen Job suchen möchte, habe ich mir jetzt eine Bewerbungs-Homepage also diesen Blog zur Jobsuche zugelegt.

Als erstes habe ich mich gefragt, wie kann ich meine Jobsuche wirkungsvoll publizieren denn durch die zunehmende Digitalisierung ist diese Herausforderung wesentlich komplexer und anspruchsvoller geworden. Dabei steigt die Bedeutung eines professionellen Internetauftritts auf der Suche nach attraktiven Arbeitgebern auf externen Online-Plattformen sowie in sozialen Netzwerken.

Ich habe mich für WordPress entschieden, was im Nachhinein gesehen eine gute Wahl war, am besten vorher mal ein paar Communities besuchen die sich damit beschäftigen und sich wertvolle Tipps holen.

Wichtig ist auch noch, das es 2 Möglichkeiten gibt sich eine Webseite mit WP zu erstellen, WordPress.org oder WordPress.com, der feine Unterschied wird hier im Elmastudio sehr gut erklärt.

So ist diese Online Bewerbung als Initiativbewerbung entstanden.

Ich biete Ihnen meine Arbeitskraft zur Erweiterung eines Teams und/oder zur Realisierung verschiedener Projekte in Ihrer Kundschaft.

Mein Profil:
Ich verfüge über eine abgeschlossene technische Ausbildung sowie über 10 Jahre Erfahrung im Vertriebsaußendienst technisch komplexer und erklärungsbedürftiger Produkte.

Tägliche Markt- und Wettbewerbsbeobachtungen auf sämtlich relevanten Plattformen, incl. An- und Verkauf von Gebrauchtwaren (Second-Hand) was für alle neben Kosteneinsparung auch ein wesentlicher Beitrag zur Abfallvermeidung ist.

Regelmäßige Teilnahme an Messen und Ausstellungen mit Produktpräsentation und Unternehmenspräsentation z. B. auf der Internorga eine Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie in Hamburg und die weltweit führende Ernährungsmesse Anuga in Köln für Handel und Gastronomie.

Meine hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft sowie eine selbstständige und erfolgsorientierte Arbeitsweise runden mein Profil ab.

Ich suche einen Arbeitsplatz mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten in verschiedensten Unternehmen und Branchen.

Wenn Sie als Arbeitgeber einen zuverlässigen Mitarbeiter suchen und ich habe Ihr Interesse wecken können, dann freue ich mich sehr über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen aus Hünxe.
Derk Starke
Unterschrift Derk Starke


Schlagworte: Online Bewerbung, Arbeitskraft, Arbeitslos, Initiativbewerbung.
Wenn Sie eine Antwort hinterlassen, müssen Sie sich keine Gedanken machen.
Ich sammle Ihre Daten nicht, die werden auch nicht verkauft, oder sonstiges.
Ich freue mich, wenn Sie meine Online Bewerbung auf Facebook, Twitter oder Google+ teilen.

Berufsausbildung – Unterlagen für die Initiativbewerbung

Berufsausbildung - Unterlagen für die Initiativbewerbung

Berufsausbildung von 1978 bis 1981 in der Lehrwerkstatt der Thyssen AG (vorm. August Thyssen-Hütte) als Betriebsschlosser.

Ausgebildet wurde in der Ausbildungswerkstatt.

In der Schlosserei die Metallbearbeitung.
In der Schweißerei, Gas,- und Lichtbogenschweißen.
Dann im Maschinenbereich, Drehen und Fräsen.
Wieder in der Schlosserei, Blechbearbeitung und Verbindungstechniken.
Zuletzt in der Verfahrenstechnik, Hydraulik und Pneumatik.

Dann ging es das erste mal raus aus der Lehrwerkstatt, noch während der Berufsausbildung in die Zentralen Werkstätten. Das war dann richtig Malochen, im Dreck, Fett und Staub, aber man war froh mal aus der Lehrwerkstatt raus zu kommen.

Teilefertigung und Fügen von Maschinen, Geräten und Anlagen hieß das im Berufsausbildungszeugnis.

Da in den Werkstätten auch Ersatzteile für den Hochofen vorbereitet und instand gesetzt wurden, hatte ich das erste mal mit dem Hochofen 1 und der Stahlerzeugung direkt vor Ort zu tun.

Während der 3 Jahre Ausbildung hatten wir 70 Tage Urlaub und wir hatten eine 5 Tage Woche. Das waren noch Goldene Zeiten.

Nach den 3 Jahren konnten wir uns noch mehr oder weniger aussuchen wo wir dann im Betrieb unterkommen wollten, ich habe mich für den Hochofen 1 entschieden, der Schwarze Riese wie er damals genannt wurde, in Duisburg am Schwelgern Stadion, der hatte es mir angetan.

Auf Früh,- Mittag,- und Nachtschicht war ich überwiegend für die Kontrolle und Reparaturen der mechanischen Anlagen zuständig.

Dann kam die Bundeswehrzeit, wir hatten damals noch die Wehrpflicht von 15 Monaten.

Das Bild zeigt die Lehrwerkstatt in Duisburg.

bewerbung-initiativbewerbung

Kleiner Tipp (von einem alten Hasen) für alle die noch keine Berufsausbildung gemacht haben, ohne eine Berufsausbildung habt ihr keine Change jemals wirklich Geld zu verdienen und eine Familie davon zu ernähren, auch wenn ihr es jetzt noch nicht als wichtig empfindet, der Tag wird kommen und ihr werdet es dann bereuen keine Ausbildung gemacht zu haben, denn in 99% der Fälle ist die erste Frage von einem Arbeitgeber (was hast Du denn gelernt) und dann NICHTS zu antworten, ist die falsche Antwort und der vielleicht heiß ersehnte Job ist dann vergeben, an den der was gelernt hat.

Schlagworte: Lehrwerkstatt, Berufsausbildung, Initiativbewerbung.
Wenn Sie eine Antwort hinterlassen, müssen Sie sich keine Gedanken machen. Ich sammle Ihre Daten nicht, die werden auch nicht verkauft, oder sonstiges. Ich freue mich, wenn Sie meinen Initiativbewerbung auf Facebook, Twitter oder Google+ teilen.